Home   Profile   Anne

Anne

Anne_Blog

Ahoi, ich bin Anne und ich habe in meinem Wohnhaus seit Jahren eine alte Dame, die für mich immer die Pakete annimmt. Aber außer einem “Danke” und den üblichen Begrüßungen im Hausflur habe ich noch nie mit ihr gesprochen. Warum eigentlich nicht? Zu Weihnachten nutzte ich die Gelegenheit und habe ihr selbst gebackene Kekse vorbeigebracht. Die Freude war riesig und der Bann gebrochen – dem wöchentlichen Schwatz steht nun nichts mehr im Wege!

Warum Tante Inge? Ich glaube, es sind auch die kleinen Gesten, über die ich mich selbst sehr freuen würde, wenn ich im Alter nicht mehr so kann, wie ich möchte. Außerdem merke ich sowohl in der Familie durch meinen Großvater als auch hier bei mir im Haus, wie wichtig und inspirierend der Kontakt mit älteren Menschen sein kann.

Was mache ich bei Tante Inge? Ich sortiere die Projektideen von Kerstin und forme sie zu Meilensteinplänen – mit hoher Erfolgsquote :)! Und ich kümmere mich um Kooperationen mit anderen Aktiven.

Wie lebe ich selbst die Idee von Tante Inge? Ich versuche, in unserem Haus aufmerksamer zu sein und die Menschen hinter der Haustür zu sehen, mit seiner oder ihrer jeweiligen Geschichte. Zudem lebe ich die Idee von Tante Inge in der Familie und streue sie möglichst breit im Freundes- und Bekanntenkreis sowie darüber hinaus!

anne@tante-inge.org