Tag Archives

Home   Posts tagged "tandems"

Tante Inge trinkt Cocktails – über den Dächern von Schöneberg

Prosecco, Selters, Holundersirup, Minze und zwei Scheiben Limetten – fertig ist ein Hugo – jener Cocktail, der Jutta und Nadine zum Schwärmen bringt. Bei feinstem Sonnenschein und mit herrlichem Ausblick genossen sie mit zahlreichen anderen Teilnehmern am vergangenen Mittwoch im Seniorenzentrum Schöneberg leckere Cocktails – und kamen ins Gespräch miteinander. Von Anne Brauer Im Januar 2015 klingelte Tante Inge im Rahmen des Projekts Tante
Weiterlesen…


Tante Inge strickt!

 “Tante Inge strickt!” ist ein Modellprojekt und es basiert auf einer soooooo simplen Idee: Was machen viele junge Menschen seit Jahren wieder? Genau: Stricken, Häkeln, Nähen. Das machen sie oft alleine. Tipps und Anleitungen holen sie sich online. Und was machen viele ältere Menschen gerne? Richtig. Genau dasselbe. Alleine. Zuhause. Im Seniorenheim. Dabei wissen sie, wie man die perfekten Socken hinbekommt, wie ein Schal am einfachsten geht
Weiterlesen…


Tante Inge unterwegs mit den Berliner Mobi-Diensten

In Berlin gibt es ein in Deutschland bisher einmaliges Angebot für ältere, allein lebende, in ihrer Beweglichkeit eingeschränkte Menschen: Die Mobilitätshilfe-Dienste! Sie wenden sich an alle Menschen, die in ihrer Mobilität beeinträchtig sind. Das sind z.B. Personen, die aufgrund ihres Alters, einer Behinderung oder Krankheit ihre Wohnung nicht mehr aus eigener Kraft verlassen können. Die Berliner Mobilitätshilfedienste bieten nach dem Motto “Draußen spielt das
Weiterlesen…


Tante Inge auf halber Treppe in der Casa Reha Neukölln

Es ist vollbracht: 10 Monate nach der Gründung unserer Initiative haben wir unser erstes “richtiges” Projekt durchgeführt: Das Jung & Alt Cafe “Tante Inge auf halber Treppe”. Und das mit zwei tollen Partnern: Unseren Kolleginnen von “Auf halber Treppe” und der Senioreneinrichtung “Casa Reha” in Berlin-Neukölln. Die Hauptrollen haben aber ganz andere gespielt: 20 Menschen, die sich vorher noch nicht kannten…. von Kerstin Müller Als wir
Weiterlesen…